Ausgabe 26 (2009)

 

Sehr geehrte Kunden, Interessenten und Freunde!

 

1. Neuigkeiten von HOT

Weihnachten steht vor der Tür und bietet eine gute Gelegenheit, uns bei Ihnen, unseren Kunden, Teilnehmern, Lesern und Trainern ganz herzlich für ein erfolgreiches Jahr 2009 zu bedanken und Ihnen das Allerbeste für das Neue Jahr zu wünschen!

 

Neuer Firmensitz und neue Repräsentanz

 

Deutschland

Wir sind froh es geschafft zu haben - trotz wirtschaftlich turbulenter Zeit - gleich zweimal zu expandieren. Die HOT-Akademie ist im Dezember von Hanau im Main-Kinzig-Kreis nach Offenbach am Main umgezogen. Das neue Büro befindet sich direkt an der Schnittstelle zwischen Frankfurt und Offenbach. Hier haben wir neue und größere Räume und erhalten gleichzeitig eine noch bessere Anbindung an die Infrastruktur des Wirtschaftkraftfelds Rhein/Main, nach dem Slogan: „Wir sind in Ihrer Nähe!“ Unsere neue Adresse lautet:

 

HOT-Akademie

Kaiserleistr. 43

63067 Offenbach

Tel.: 069-85 09 64 96

 

Um den steigenden Nachfragen aus dem südlichen Europa mehr entsprechen zu können und auch hier ein schnellere Anreise zu bewerkstelligen haben wir für unsere Kunden und Interessenten eine neue Repräsentanz in Italien etabliert.

 

Italien

Für Beratung, Training und Coachingmaßnahmen in Italien können Sie uns in unserer neuen Repräsentanz nahe Pisa/Lucca erreichen. Wir trainieren hier - wie auch in Deutschland - in den Sprachen Englisch, Deutsch und Italienisch. Die Adresse ist:

 

HOT-Accademia

Via Forcagliana 173B

55040 Corsanico/Lucca

Tel. 0039-0584-95 48 22 (Die 0 vor der 5 bitte mitwählen!)

 

Im kommenden Wirtschaftjahr 2010 werden wir uns noch mehr auf firmenspezifische (passgenaue und maßgeschneiderte) Beratung, Workshops und Seminare fokussieren. Damit stellen wir sicher, dass im „Kampf um die Talente“ unsere Kompetenz und Erfahrung genau dort ansetzt, wo sie die größte Wirkung erzielt.

 

Neue „Wissens-Welt“

Wie sieht die Bildung im 21. Jahrhundert aus?

Der frühere amerikanische Mathematik-Lehrer und heutige technische Direktor einer Highschool in Colorado, Karl Fisch, revolutionierte seinen Unterricht, als ihm bewusst wurde, dass in der Schule überspitzt formuliert noch mit Bleistift und Papier gearbeitet wurde, während außerhalb eine digitale Revolution stattfindet. Mit Kollegen veränderte er von Grund auf seine Schule. Seine Power-Point-Präsentation „Did you know? – Shift happens“ wurde ab 2006 ca. 20 Millionen mal im Internet angesehen. Hier finden Sie seine erstaunlichen Erkenntnisse und Zahlen, die zeigen, dass eine große Umwälzung im Gange ist.

 

www.selbst-und-staendig.de/50226711/did_you_know_rasanter_wandel.php

Neues Coaching-Buch der HOT-Akademie

Das im Februar 2009 vom GABLER-Verlag veröffentlichte Buch „Vertriebscoaching“ von Bettina v. Troschke und Bernhard Haas wird erfreulich gut angenommen und rezensiert. Seit Erschienen rangiert es auf Platz 1 bei Amazon und folgende Kritik der renommierten Zeitschift „Training aktuell“ bringt es auf den Punkt, warum das Buch so lesenswert ist: „Sehr nützlich sind (...) die Hinweise dazu, wie Coaching im Unternehmen eingeführt werden kann. Realistisch und angemessen weisen die Autoren zudem auf die Grenzen des Vertriebscoachings hin, die durch Vorgesetzte, Mitarbeiter, Betriebskultur, Rollenunklarheiten oder die Person der coachenden Führungskraft selbst gegeben sein können. Die zahlreichen angeführten Fallbeispiele stammen zwar alle aus der Branche der Finanzdienstleistung, lassen sich jedoch problemlos auch auf andere vertriebsintensive Branchen übertragen. (...) Eine gelungene Einführung in das Vertriebscoaching.“ (Training aktuell 04/2009)

 

Hier können Sie mehr erfahren

 

Neue Services von HOT

Wir haben hier einen sehr interessanten Service für Sie, welcher sich seit Vorstellung steigender Beliebtheit erfreut:

 

Telecoaching

Was sich dahinter verbirgt und wie es funktioniert erfahren Sie hier:

weiterlesen

 

Für diejenigen unter Ihnen, welche sich gerne "An Ort und Stelle" weiterqualifizieren und auf turbulenten Zeiten vorbereiten wollen, erhalten durch "Coaching vor Ort" die bestgeeignete Lösung.

weiterlesen

 

 

2. HOT-Geschichte

Die Hand des Alten

Einmal kam ein besonders geiziger Mann in das Dorf und wollte vom Alten wissen, was er gegen seinen Geiz unternehmen kann.

Der Alte hielt ihm die Faust vor das Gesicht und fragte ihn: "Was würdest du sagen, wenn meine Hand immer so wäre?"

Er erwiderte: "Sie wäre verkrüppelt."

Dann öffnete der Alte die Hand und fragte weiter: "Und wenn sie immer so wäre?"

Er meinte: "Auf eine andere Art, ebenfalls verkrüppelt".

Der Alte schaute ihn liebevoll eine Zeit an, bis er in seinem Gesicht erkennen konnte, dass er begriffen hatte. Dann stand er auf und ging seiner Arbeit nach.

Der Geizige konnte von diesem Augenblick an nicht mehr geizig sein. Manchmal war er sparsam, manchmal großzügig. (Autor unbekannt)

3. HOT-Tipps für unsere Kunden

Passend zur Weihnachtszeit legen wir Ihnen diesmal die weisen Lebensregeln von Desiderata ans Herz und wünschen Ihnen Zeit zum Innehalten und Nachdenken.

Desiderata

Gehe ruhig und gelassen durch Lärm und Hast dieser Zeit und denke daran, dass wahrer Friede nur in der Stille zu suchen und zu finden ist.

 

Versuche, soweit es dir möglich ist, ohne dich selbst aufzugeben, mit allen Menschen auf gutem Fuß zu stehen, das heißt: auszukommen.

 

Wo immer es nötig ist, sage ruhig und besonnen die Wahrheit, und sei dir dabei stets bewusst, dass diese auch schmerzen kann.

 

Höre die Weltweisen, aber höre auch die anderen an, selbst wenn sie dir unwissend und dumm erscheinen, denn auch sie haben ihre Geschichte und an ihrem Schicksal zu tragen.

 

Meide die lauten und streitsüchtigen Menschen, denn sie sind eine Qual für den Geist.

 

Den vollständigen Text finden Sie hier

 

4. Spruch des Monats

"Unsere Wünsche sind die Vorboten der Fähigkeiten, die in uns liegen." Johann Wolfgang v. Goethe

5. Kontakt und Informationsanforderung

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Ihre  HOT-Akademie für Führungskräfte

 

Sie erhalten den Newsletter als Kunde oder Interessent der HOT-Akademie. Sollten Sie unseren Newsletter nicht erhalten oder lesen können, dann schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach und ändern dort die Einstellungen für Ihren Newsletter. Denn wenn Ihr Spam-Filter die Adresse von hot-akademie.de  nicht kennt, könnte er Ihnen auch in Zukunft Ihren kostenlosen Newsletter vorenthalten.

 

 

 
Seitenende