Ausgabe 33 (2013)

1. Neuigkeiten von HOT

Smartphones, Ipads und Iphones haben ihren festen Platz in unserer Gesellschaft und in unserer Jackentasche gefunden. Zweifellos leisten sie großartige Dienste, aber sie stoßen an ihre Grenzen, wenn es um folgende Fragen geht:

 

Wann haben sie zuletzt eine richtig gute, überzeugende und motivierende Präsentation gesehen? Wann haben Sie zuletzt bei einem Meeting das Gefühl gehabt, Ihre Zeit war aufgrund der interessanten Informationen und Ergebnisse gut investiert? Wann haben Sie zuletzt ein gutes Gespräch mit einem Mitarbeiter oder Vorgesetzten geführt?

 

Denn die reale Umgebung, die echte Situation, bietet deutlich mehr Informationen als es ein Smartphone vermag. Und ein Seminar bietet einzigartige Möglichkeiten, unterschiedliche Situationen mit allen Sinnen zu erleben und Dinge auszuprobieren.

 

Unser neuer Newsletter vermittelt wieder interessante Impulse und wertvolle Tipps für das Thema Information und Kommunikation im Führungsalltag.

 

 

Seminar

Lampenfieber oder ständiger Zeitdruck führen dazu, dass Präsentationen von vielen gefürchtet werden: Wie bringt man in kurzer Zeit die wichtigsten Informationen spannend und nachhaltig an die Frau/den Mann? Wie vermeidet man eine langweilige Folienschlacht? Wie bindet man Zuhörer ein und reagiert professionell auf Fragen und Einwände? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Seminar „Rhetorik und Präsentation“, in dem Sie vor allem lernen: Spaß am Präsentieren - dokumentiert durch Ihr eigenes Video von jeder einzelnen Präsentation, die Sie halten.

 

 

Weitere Inhalte des Seminars finden Sie hier.

 

Neues auf HOT-Live

In der Rubrik "Live", unter "Rhetorik und Präsentation" finden Sie einige Teilnehmervideos aus unseren letzten Seminaren, die von den Teilnehmern zur Veröffentlichung freigegeben wurden.

 

2. HOT-Geschichte

Angst vor dem Ertrinken

 

Der Meister hatte mit seinen jungen Schülern einen Ausflug gemacht.

Zur Rast setzen sie sich an das Ufer eines Flusses, das steil hinab ging.

Einer der Schüler fragte: “Sag Herr, wenn ich nun abrutschen würde und in den Fluss falle, müsste ich dann ertrinken?”

“Nein” antwortete der Meister “Du ertrinkst nicht, wenn du in den Fluss fällst – du ertrinkst nur dann, wenn du drin bleibst.”

(de Mello, Gib Deiner Seele Zeit)

 

 

3. HOT-Tipps für unsere Kunden

In Teil 6 unserer Informations- und Lernserie erhalten Sie zahlreiche Tipps zum Thema „Information und Kommunikation“. Viele dieser Tipps finden Sie auch zusammengefasst in unserem neuen Buch Teamcoaching - Exzellenz vom Zufall befreien“ Sie sind so gehalten, dass sie für all unsere Leser leicht verständlich, wertvoll und nützlich sind.

 

Mit diesem letzten Thema des Führungskreislaufs ist der Kreis geschlossen. Nun möchten wir wissen, an welchen Themen Sie als unser Newsletter-Abonnent künftig interessiert sind. Wir sammeln Ihre Inputs und das meistgewünschte Thema wird in unserem nächsten Newsletter behandelt. Bitte geben Sie hier Ihre Wünsche ein: "Newsletterumfrage".

 

„Information und Kommunikation“ stehen im Zentrum unseres Führungskreislaufes, weil letztlich alle Führungsaufgaben und –instrumente mit der Fähigkeit, klar und wertschätzend zu kommunizieren verbunden sind. Ihr Gelingen steht und fällt mit dieser zentralen Fähigkeit und Aufgabe. Lesen Sie hier weiter...

 

4. Spruch des Monats

„Das menschliche Gehirn ist eine großartige Sache: Es funktioniert vom Augenblick der Geburt an - bis zu dem Moment, wo man aufsteht, um eine Rede zu halten." (Mark Twain)

 

 
Seitenende