Mitarbeitergespräche als Belastung

 

Frage: Seit einem Jahr führe ich mit meinen Angestellten regelmäßig Mitarbeitergespräche. Mein Eindruck: Sie empfinden das als Belastung. Woran könnte das liegen?

 

Antwort: Viele Chefs sprechen bei solchen Gesprächen mit Ihren Mitarbeitern hauptsächlich über deren Schwächen. Was sie gut können und tun, erachten sie hingegen als selbstverständlich. Erörtern Sie in den Gesprächen mit Ihren Mitarbeitern auch: Warum hat der Mitarbeiter bestimmte Aufgaben gut erledigt? Welche wichtigen Fähigkeiten zeigte er dabei? Wie sollte sein Arbeitsfeld künftig aussehen, damit er seine Stärken noch mehr entfalten kann? setzen Sie Ihre Mitarbeiter so ein, dass jeder seine Fähigkeiten voll entfalten kann. Strukturieren Sie die Zusammenarbeit so, dass Ihre Mitarbeiter gemeinsam ein Spitzenteam bilden, sich wechselseitig unterstützen und ihre individuellen Schwächen kompensieren.

 

Experte: Bernhard Haas 

 

Seminar zum Thema: Team-Kommunikation

HOT-Leadership

Erreichen Sie Ihre Ziele durch motivierte Mitarbeiter!
 
Seitenende