Verkaufsaktionen sinnvoll?

 

Frage: Obwohl ich regelmäßig Verkaufsaktionen durchführe, steigt die Zahl meiner Stammkunden kaum. Wie kann ich dieses Ziel erreichen?

 

Antwort: Mit Verkaufsaktionen wie "Alles zum halben Preis" oder "2 plus 1 gratis" ködern Sie vor allem Schnäppchenjäger - dadurch steigern Sie zwar Ihre Kundenfrequenz, Sie gewinnen aber kaum neue Stammkunden, da Sie so nicht Ihr Profil als "Spezialist bzw. Kompetenz für ..." schärfen. Also sollten sie andere Wege gehen. Starten Sie zum Beispiel zur Abwechslung mal eine Aktion "Der ...-Fachmann kommt", bei der ein Vertriebs- oder Produktexperte zu einer definierten Zeit Ihren Kunden Tipps gibt, wie sie Ihre "Probleme" besser in den Griff bekommen können. Und selbstverständlich dürfen die Kunden die "Problemfälle" zur "Sprechstunde" mitbringen. Dann kann Ihr Experte sie begutachten und ihnen die passende Lösung vorschlagen, die Sie - welch Zufall – auch realisieren können. Oder veranstalten Sie für Ihre Kunden ein Kurz-Seminar "Was Sie schon immer wissen wollten über ...", an dessen Ende Sie selbstverständlich auch die passenden Produkte/Services und evtl. sogar noch Zusatzprodukte verkaufen können. Mit etwas Phantasie können Sie zahllose Aktionen kreieren. Schließlich stellen Ihnen Ihre Kunden als Fachmann doch sicherlich häufig solche Fragen.  

 

Experte: Bernhard Haas

 

Seminar zum Thema: Accountmanagement 1 – EASY Basics

 
Seitenende