Trainerportrait

Bettina von Troschke

1. Wie kamen Sie zu HOT ?

BvT: Ich bin Münchnerin und trainierte für eine süddeutsche Unternehmensberatung. Eines Tages lernte ich Bernhard Haas, den Firmengründer von HOT, kennen. Wir stellten fest, dass wir nicht nur privat ein gutes Team bilden, sondern uns auch beruflich prima ergänzen. Jetzt lebe ich seit 12 Jahren in Hessen, bin jedoch meist deutschlandweit und international unterwegs.

 

2. Woran arbeiten Sie gerade ?

BvT: Mich interessieren sehr stark die neuesten Erkenntnisse der Gehirn- und Glücksforschung, denn wie und warum wir begeistert lernen können, ist für mich ein zentrales Thema und hier bringt die Forschung sehr spannende Erkenntnisse... - Woran ich jedoch aktuell arbeiten müsste, ist meine Steuererklärung !

 

3. Was essen Sie gerne ?

BvT: Alles, was italienisch ist. Ich habe ein Jahr in Rom gelebt e mi piace molto la cucina italiana (mir gefällt die italienische Küche sehr).

 

4. Was macht Ihnen Spaß an Ihrem Beruf ?

BvT: Eine ganze Menge: die vielen unterschiedlichen Menschen, die Themen, die schönen Momente, wenn der Funke überspringt. Mein Beruf hat viel mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun, besonders beim Coaching kann ich diesen Prozess auch über einen längeren Zeitraum miterleben. Und es macht mir Spaß, durch meine Seminare und eigene Weiterbildung selbst ständig dazu zu lernen und mich weiter zu entwickeln.

 

5. Wohin reisen Sie gerne ?

BvT: Am liebsten in die Toscana, auch gerne nach Frankreich, USA oder Südafrika. - Beruflich reise ich sehr viel und versüße mir die Fahrt mit Hörbüchern.

 

6. Was ist Ihr Motto ?

BvT: "Das Leben ist ein Geschenk. Wuchere mit Deinen Talenten, geize mit Deinen kleinen Schwächen und mache für Dich und Deine Umwelt das Beste daraus."

 
 
Seitenende