Konfliktmanagement

 

Wo Menschen zusammenarbeiten, da „menschelt´s“ , sagt man. Die neuere Konfliktforschung zeigt, wie wertvoll und wichtig Konflikte für unsere Entwicklung sind. Der Begriff "Streitkultur" steht für ein erfreuliches Umdenken. In diesem Seminar geht es darum, Konflikten mit Mut und nicht mit Angst oder Ablehnung zu begegnen: von der Prävention über das Konfliktgespräch hin zu der anspruchsvollen Aufgabe der Konfliktmediation.

Ziele

  • Konflikte erkennen und die Ursachen verstehen
  • Konflikte mit Mitarbeitern konstruktiv austragen
  • Konflikte unter Mitarbeitern mit Mediation schlichten
  • Konflikte als normalen Bestandteil unseres Lebens verstehen

Zielgruppe

  • Führungskräfte und Projektleiter

Inhalt

  • Konfliktbedingungen in Organisationen erkennen
  • Kommunikationsbarrieren und -störungen als Konfliktursache
  • Konfliktarten
  • Konfliktprävention
  • Konfliktgespräche mit "schwierigen Mitarbeitern"
  • Kooperative Konfliktbewältigung
  • Konfliktberatung (Mediation) und Konfliktschlichtung
  • Mit Konflikten umgehen lernen: zwischen Harmoniesucht und Streitlust

Teilnehmerzahl

  • max. 12 Personen

Dauer

  • 2 Tage

Seminartermine:

  • Wenn Sie lieber ein für Ihr Unternehmen maßgeschneidertes Seminar besuchen wollen, dann nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf, wir erstellen dann ein individuelles Angebot für Sie.

Mein Profil

TMS Profilkreis
 
Seitenende